Der Bücherei-Blog

Eine Reise in die unendlichen Weiten des Lesens

Im Nachwort schreibt Anthony McCarten, dass dieses Buch keine weitere Biografie über Thomas Edison ist. Vielmehr wählt er den Ansatz einer Rückschau. Ein alter Mann blickt auf sein Leben zurück und gibt seine Version der Ereignisse wieder.

Thomas Alva Edison und der Bankier J.P. Morgan sind die H...

Weiterlesen...

In diesem Roman geht es um die Produktion einer Fernsehsendung. Mit einem Trick werden die Mitarbeiter eines Fernsehsenders zu Moderatoren einer Sendung mit Kindern. Interessant daran ist die menschliche Beschreibung der einzelnen Figuren mit ihren Ängsten, Hoffnungen und Sehnsüchten. Beim Lesen...

Weiterlesen...

Bekannt wurde Gavin Extence in Deutschland mit seinem Debütroman „Das unerhörte Leben des Alex Woods“. Dieses Buch hatte schon eine extreme Dichte an besonderen Menschen, die mit ihren nicht frei gewählten Verhaltensmustern immer wieder in der Gesellschaft anecken. „Libellen im Kopf“ fä...

Weiterlesen...

In Qualityland, einem Land in der (nächsten?) Zukunft wird das Leben eines jeden einzelnen von Algorithmen berechnet und bestimmt. Auf diese Weise erhalten die Bürger ihren idealen Partner, den passenden Restaurant- Tipp oder aber Lieferungen von Produkten, von denen sie noch gar nicht wussten, d...

Weiterlesen...

Eine Graphic-Novel für Kinder ist eine literarische Geschichte, die in Bildern und mit Sprechblasen erzählt wird, also wie ein Comic wirkt aber mit einem Comic kaum etwas gemeinsam hat. Erzählt wird die Geschichte von Joris, der mit seinen Eltern eine Woche auf einer einsamen Insel verbringen mu...

Weiterlesen...